product-change-notifications_pcn.global_DDM.jpg

 

FAQs

 

„Mein Distributor schickt mir das schon“

Ja, das wissen wir, allerdings sind die PCNs nicht ausgewertet und nicht in einem einheitlichen und maschinenlesbaren Format, d.h. Sie müssen alle erforderlichen Daten zur Weiterverarbeitung in Ihrem Hause manuell erfassen. Zudem schickt Ihnen der Distributor in aller Regel nur einen Link auf die PCN und die zeitraubende Arbeit des Herunterladens, Speichern und Auswerten bleibt weiterhin bei Ihnen. Bedenken Sie bitte auch, dass Sie in der Regel nur PCNs für Bauteile bekommen, die Sie kürzlich gekauft haben.

 

„PCNs kann ich mir selbst kostenlos herunterladen“

Das stimmt, allerdings sind die PCNs auch hier nicht ausgewertet und nicht in einem einheitlichen und maschinenlesbaren Format. Somit müssen Sie Zeit und Aufwand betreiben, um die erforderlichen Daten zur Weiterverarbeitung manuell zu erfassen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es sehr schwierig und zeitaufwendig ist, auf den Herstellerseiten die gewünschten PCNs zu finden. Selbst wenn Sie Ihre Arbeitszeit mit nur einem €/min ansetzen, erhalten Sie die aufbereiteten PCN-Daten von uns deutlich günstiger.

 

„Wir haben Sonderteile, deren PCN nicht öffentlich verfügbar sind“

Ja, die bekommen wir auch nicht. Für diesen Fall bieten wir die Konvertierung und Auswertung an. Sie brauchen uns nur die PCNs zuschicken, die Sie von Ihrem Hersteller erhalten.

 

„Das kenn‘ ich schon, ich bezahl viel Geld und bekomme nichts“

Das ist bei uns anders, bei uns bezahlen Sie nur für die PCNs, die Sie entweder explizit angefordert haben, oder die Ihren Bauteilelisten entsprechen. Damit kommen Sie in keine teuren Abonnements, bei denen Sie möglicherweise nichts bekommen.

 

„Das machen wir alles selber“

Das was Sie machen, benötigen unzählige andere Betriebe auch. Die Auswertung und das Kategorisieren der PCNs ist ja nichts, was für Sie firmenspezifisch ist.

 

Was ist smartPCN“

smartPCN ist ein standardisiertes Dateiformat, das zur automatischen Weiterverarbeitung geeignet ist. Es ist ein XML-Format, das die wichtigsten Daten der PCN maschinenlesbar enthält.

Entwickelt wurde dieser Standard von der COG (Component Obsolescence Group) Deutschland e.V..

Im Industrie-Interessenverband COG Deutschland e.V. beschäftigen sich Gleichgesinnte mit dem Thema Obsolescence-Management. Ziel ist es, die Folgen der Nichtverfügbarkeit von Komponenten in Produkten zu minimieren oder diesen Fall zu verhindern.

Komfortable smartPCN-Viewer zum Lesen der smartPCN stehen von pcn.global und von der COG hier zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie auf smartPCN Homepage bzw. auf der COG Homepage.